Aus dem Gleichgewicht?

Es fühlt sich gut an, mitten drin zu sein. Mitten im Leben!
Es fühlt sich gut an, mitten drin zu sein. Mitten im Leben!

Das Prinzip der Homöosthase, die natürliche Bestrebung, die Dinge langfristig in ein Gleichgewicht zu bringen, ist geeignet, um die Wirkungsweisen von Kräften in einem dynamischen und offenen System zu kennzeichnen.

 

Systeme, Organisationen und Individuen streben langfristig nach einem (inneren) Gleichgewicht

Wenn die ursprünglich als kurzfristig geplante Anspannung zum Dauerproblem wird, geraten die Dinge oft aus dem Lot.

 

Ein häufiger Ausspruch meiner Klienten in Bezug auf Ihre aktuelle berufliche Situation ist: "Zur Zeit ist das alles ein bisschen viel!" Wenn ich auf meine Nachfrage, wie lange denn "zur Zeit" schon andauert, die Antwort bekomme: "Seit mehr als einem halben Jahr.", dann leuchten erste Warnlampen auf.

Wenn ich dann noch frage: "Wie lange glauben Sie, wird es noch so weiter gehen?" und Sie sagen dann: "naja, ...so ca. ein bis zwei Jahre...".

Dann würde meine nächste Frage lauten: "Wie lange glauben Sie, werden Sie das noch gesund aushalten?"

 

An dieser Stelle sind wir oft schon mitten im Thema und bei Ihrem sehr persönlichen Anliegen.

Es geht nun vor allem darum, eine innere und wohlwollende Haltung zu sich selbst und das konsequente Bedienen der richtigen Hebel, um diese Situation perspektivisch gut zu meistern - und dabei gesund zu bleiben. Häufig ist hier durch eine gesteigerte Achtsamkeit eine deutliche Entlastung zu erzielen.

 

Seit mehr als 25 Jahren mache ich auch wertvolle und gute Erfahrungen im Bereich von Achtsamkeitsübungen und Meditation. Immer wieder ziehe ich mich in ein Kloster zurück. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, sprechen Sie mich bitte an. 

 

Balancing für Ihre Organisation lässt sich nachhaltig gestalten. Ich bin davon überzeugt, dass auch hier ein "Balancing-Prozess" hilfreich und zielführend ist. 

 

Das Prinzip der Nachhaltigkeit berücksichtigt die drei Dimensionen 

  • Ökologie
  • Ökonomie
  • Soziales

und hält Sie in einer Balance - langfristig. Wenn einer dieser Bereiche auf Dauer überstrapaziert wird, hat das negative Auswirkungen auf die Ergebnisse und Entwicklungen.

Durch meine umfassende Erfahrung kann ich Sie als Consultant bei der Beurteilung und der nachhaltigen Veränderung Ihrer Organisation, auch in der Umsetzung, begleiten.

  

Mit einem Zitat von Reinhard K. Sprenger möchte ich hier schließen - vorerst: 

 

"Arbeit macht auf Dauer Spaß oder krank!"

Wenn das so ist,  wünsche ich Ihnen  - natürlich - dass Sie auf Dauer viel Spaß haben werden!

 

Ich freue mich auf eine gut balancierte Zusammenarbeit.  

 

Professionelle Beratung mit Herz und Verstand

Claus Gottfried Riedel

- Senior Consultant-

 

mob 0151 165 00345

fon 05103  50 30 96

fax 05103  50 30 95

info(at)cgr-coaching.de

 

Mitglied in der Akademie 
für neurowissenschaftliches 

Bildungsmanagement